2% aufs Tagesgeld 

  • Sonderzins von 2% p.a. fest für 4 Monate
  • Danach variabler Zinssatz von 0,4% p.a.
  • Bis 250.000 Euro Anlagebetrag
  • Aktion für Neukunden bis 13.03.2023
  • In wenigen Minuten online eröffnen
  • Kostenlose Online-Kontoführung

 

Tagesgeldkonto jetzt eröffnen

 

 

 

 

 

Das besondere Tagesgeldkonto

Besonders flexibel

Das Tagesgeldkonto ist der moderne Sparstrumpf: Sie können täglich über Ihr gesamtes Geld verfügen und behalten online zu jederzeit alles im Blick. Eine profitable Ergänzung zum Girokonto.

Besonders entspannt

Mit dem Tagesgeldkonto profitieren Sie von einer attraktiven Verzinsung für Ihr Erspartes. Und das schon ab den ersten Euro. Dabei müssen Sie nicht auf eine schnelle Verfügbarkeit bei Bedarf verzichten. Einfach online loslegen und zurücklehnen.

 

 

 

Mit dem Tagesgeldkonto der VVRB eG endlich wieder mehr bekommen.

Lokal verankert, überregional vernetzt

Wir, die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG, bieten spezielle Finanzdienstleistungen überregional an.

So verbinden wir das beste aus zwei Welten: Verbundenheit mit der Region als Volks- und Raiffeisenbank und eine moderne Struktur. Getragen werden wir von der genossenschaftlichen Idee.

Der genossenschaftliche Grundgedanke "viele schaffen mehr" ist über 150 Jahre alt und definiert die Basis und Stärke der Volks- und Raiffeisenbanken. Bis heute entspricht diese Idee dem Kern unseres Handelns.  

Wir stehen für Stabilität und Kontinuität und verlieren dabei nicht den Blick für neue Ideen. Zudem verfügen wir über ein gemeinschaftlich getragenes Sicherungssystem. Über die Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) sind alle Kundeneinlagen - zusätzlich zum gesetzlich verpflichtenden Einlagenschutz - abgesichert.

 

 

 

Wozu ein Tagesgeldkonto?

Ein Tagesgeldkonto ist ein Konto, um kurzfristig für Ihre Ersparnisse eine attraktive Verzinsung zu erhalten. Sie können Ihr Geld täglich verfügen und beliebig per Überweisung einzahlen. Die Zinsen sind höher als auf einem Sparbuch oder Girokonto und richten sich nach dem aktuellen Markt. Es gibt keine Kündigungsfrist.
Damit ist das Tagesgeldkonto als moderner Sparstrumpf die perfekte Ergänzung zum Girokonto.

 

Fragen rund ums Tagesgeldkonto

Was ist ein Tagesgeldkonto?

Ein Tagesgeldkonto ist ein Konto, um kurzfristig für Ihre Ersparnisse eine attraktive Verzinsung zu erhalten. Sie können Ihr Geld täglich verfügen und beliebig einzahlen. Die Zinsen sind höher als auf einem Sparbuch oder Girokonto und richten sich nach dem aktuellen Markt. Es gibt keine Kündigungsfrist. 

Was kostet ein Tagesgeldkonto?

Das Tagesgeldkonto ist für Sie völlig kostenlos. Sie zahlen keinerlei Gebühren für die Einrichtung oder die Kontoführung.

Welche Vorteile bietet ein Tagesgeldkonto gegenüber einem Festgeld?

Ein Tagesgeldkonto ermöglicht Ihnen jederzeit Verfügbarkeit über Ihr Erspartes. Mit einem Festgeld erhalten Sie ggf. höhere Zinsen, binden Ihr Kapital aber auch in der Regel für einen längeren Zeitraum. Möchten Sie sich nicht auf eine langfristige Anlage festlegen, ist ein Tagesgeldkonto eine profitable Möglichkeit, um Ersparnisse kurzfristig mit einer attraktiven Verzinsung zu versehen.

Wie kann ich Geld auf mein Tagesgeldkonto einzahlen?

Überweisen Sie den gewünschten Betrag ganz einfach unter Angabe der IBAN Ihres Tagesgeldkontos. Ihre IBAN erhalten Sie nach Kontoeröffnung von uns. Bareinzahlungen auf Ihr Tagesgeldkonto sind nicht möglich.

Wie schnell komme ich an mein Geld?

Sie können jederzeit über Ihr gesamtes Erspartes verfügen und beliebige Beträge auf das von Ihnen angegebene Referenzkonto überweisen.

Wie erfolgt die Zinsgutschrift?

Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich automatisch zum Jahresende auf Ihr Tagesgeldkonto. Die Zinsgutschrift teilen wir Ihnen auch mit Ihrem Online-Kontoauszug mit.

Kann ich Bargeld von meinem Tagesgeldkonto abheben?

Ein Tagesgeldkonto ist nicht, wie ein Girokonto, für den Zahlungsverkehr vorgesehen. Verfügungen können Sie per Überweisung auf Ihr hinterlegtes Referenzkonto vornehemen.

Wie erhalte ich Zugriff auf mein Tagesgeldkonto?

Bei der Kontoeröffnung erhalten Sie automtaisch einen persönlichen Onlinebanking-Zugang. Sie haben künftig Ihr Tagesgeldkonto zu jederzeit im Blick, wenn Sie möchten natürlich auch über die VR Banking App.

Ich habe kein Girokonto bei der VVRB eG, kann ich ein Tagesgeldkonto eröffnen?

Ein Tagesgeldkonto kann unabhängig von einem Girokonto eröffnet werden. Nachdem Sie sich legitimiert haben, erhalten Sie Ihre IBAN für Ihr neues Tagesgeldkonto und einen Onlinebanking-Zugang von uns. Sie können jederzeit Beträge von Ihrem Girokonto bei anderen Instituten überweisen oder abbuchen.

Kann ich mein Geld auch per App verwalten?

Ja, mit der VR Banking App haben Sie Ihr Tagesgeldkonto ganz einfach immer über Ihr Smartphone im Blick. Vorraussetzung dafür ist ein Onlinebanking-Zugang. Diesen erhalten Sie bei Eröffnung eines Tagesgeldkontos automatisch mit dazu. Dann einfach die App aus Ihrem App-Store downloaden und mit Ihren Zugangsdaten anmelden.

Wie stelle ich einen Freistellungsauftrag?

Ein Freistellungsauftrag kann bequem über Ihren Onlinebanking-Zugang eingerichtet werden. Den Onlinebanking-Zugang erhalten Sie mit der Eröffnung Ihres Tagesgeldkontos austomatisch mit dazu, natürlich völlig kostenlos.

 

Der Sonderzins für Neukunden von aktuell 2,00% p.a. fest (nominal) gilt ab dem Zeitpunkt des ersten Geldeingangs auf dem eröffneten Tagesgeldkonto für 4 Monate. Der Sonderzins wird ausschließlich Neukunden gewährt mit einer Betragsgrenze bis 250.000 Euro. Ab der Betragsrenze von 250.000 Euro gilt der veränderliche Zinssatz von 0,0% p.a. Die Verzinsung findet jährlich statt. Maßgeblich und geltend für die 4 Monate ist der ausgewiesene Sonderzinssatz zum Zeitpunkt der Gutschrift des Anlagebetrages auf dem Tagesgeldkonto. Im Anschluss an den Aktionszeitraum (4 Monate) gilt der veränderliche Zinssatz von derzeit 0,40% p.a. (nominal) mit einer Betragsgrenze bis 250.000 Euro, ab der Betragsrenze von 250.000 Euro gilt der veränderliche Zinssatz von 0,0% p.a. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Tagesgeldkontoeröffnung ist maximal für ein Konto pro Privatperson ab dem 18. Lebensjahr mit dem Wohnsitz in Deutschland möglich.